Dr. Katja Leikert und Mittelstandsvereinigung laden zu gemeinsamer Veranstaltung

25. Januar 2016

Michael Fuchs spricht über aktuelle Fragen der Wirtschaftspolitik

Zu einer gemeinsamen Veranstaltung laden die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert und die Mittelstandsvereinigung (MIT) Main-Kinzig am 1. Februar 2016 um 18 Uhr in den Stucksaal im Schloss Langenselbold, Am Schlosspark 2 in 63505 Langenselbold, ein. Wie der MIT-Vorsitzende Volker Rode in einer Ankündigung mitteilt, sei es gelungen, den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs, als Referenten und Diskussionspartner zu gewinnen.

Michael Fuchs, der als stellvertretender Fraktionsvorsitzender für die Themenbereiche Wirtschaft und Energie, Mittelstand und Tourismus zuständig ist, verfüge über langjährige Wirtschaftskompetenz und sei einer der zentralen Ansprechpartner in wirtschaftspolitischen Fragestellungen. „Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft und Garant für den Wohlstand unseres Landes und unserer Region. Wir wollen mit Michael Fuchs über die aktuellen Fragen der Wirtschaftspolitik sprechen und einen Ausblick über die Weiterentwicklung der deutschen Wirtschaft wagen“, so Leikert und Rode im Vorfeld der Diskussionsveranstaltung.

„Alle Interessierten sind herzlich zu unserer Veranstaltung eingeladen. Wir freuen uns auf einen spannende Diskussion“, heißt es in der gemeinsamen Presseerklärung abschließend.