Hanauer Unternehmer zu Gast im Bundestag

28. April 2017

Dr. Katja Leikert beteiligt sich an Projekt der Wirtschaftsjunioren

Die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region, Dr. Katja Leikert (CDU), hat in dieser Woche an einem Projekt der Wirtschaftsjunioren teilgenommen. Unter dem Motto „Politik trifft Wirtschaft“ hatte Leikert einen jungen Unternehmer aus den Reihen der Wirtschaftsjunioren in Berlin zu Gast und konnte ihm einen Einblick in den Berliner Politikbetrieb geben. Ziel der Projektwoche ist ein Wissenstransfer zwischen Politik und Wirtschaft.

Vom 24. bis 28. April 2017 wurde Dr. Katja Leikert bei ihren Terminen in der Berliner Sitzungswoche von dem Hanauer Unternehmer Constantin van Reimersdahl begleitet. Gemeinsam nahmen sie unter anderem an Fraktions-, Ausschuss- und Arbeitsgruppensitzungen teil. „Es ist wichtig, dass Politik und Wirtschaft in Dialog treten. Nur so können wir uns darüber austauschen, welche Auswirkungen politische Entscheidungen für die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen von Unternehmen haben“, so Katja Leikert über ihre Teilnahme an dem Projekt der Wirtschaftsjunioren.

Insgesamt nehmen 205 junge Unternehmer und Führungskräfte aus ganz Deutschland an dem Projekt der Wirtschaftsjunioren teil. Auf dem Programm der jungen Unternehmer standen außerdem Diskussionsrunden mit Politikern und Fraktionsspitzen. Ab dem Sommer treten die Abgeordneten dann Gegenbesuche in den Unternehmen an, um den Unternehmeralltag kennen zu lernen.