Besuchergruppe aus dem Wahlkreis in Berlin

3. Mai 2017

Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Dr. Katja Leikert (CDU) hat kürzlich eine Besuchergruppe aus ihrem Wahlkreis mehrere Tage in Berlin verbracht. Mit einem abwechslungsreichen Kultur- und Bildungsprogramm hatten die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit die Bundeshauptstadt zu erkunden und das politische Berlin kennenzulernen. „Ich bin überzeugt, dass viele meiner Gäste ganz neue Eindrücke von Berlin gewinnen können“, so Leikert über die Besuchergruppen aus ihrem Wahlkreis.

Fester Bestandteil aller Besuchsfahrten nach Berlin ist eine Führung durch den Deutschen Bundestag mit einem Rundgang in der Reichstagskuppel und eine Stadtrundfahrt. Zum weiteren Programm zählten unter anderem Besuche in der Erlebnisausstellung „The Story of Berlin“ im Ku-Damm-Karree sowie in der Ausstellung „Wege, Irrwege, Umwege – Die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland“ im Deutschen Dom am Gendarmenmarkt.

Eine Führung durch die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen (ehemaliges zentrales Untersuchungsgefängnis der Stasi) machte die Teilnehmer der Reise sehr betroffen. Die Besucher hatten während ihres Aufenthalts außerdem die Möglichkeit an Informationsgesprächen im Verteidigungsministerium und im Bundesnachrichtendienst teilzunehmen. „Ich freue mich über die zahlreichen Besucher aus meinem Wahlkreis und hoffe, dass ihnen die gesammelten Eindrücke lange im Gedächtnis bleiben“, so Leikert.