Breitband, Mobilfunk, Autobahnanschluss: Die Rahmenbedingungen müssen stimmen

Wie ist die Stimmung bei der heimischen Wirtschaft? Das wollte die Hanauer CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert bei einem Gespräch mit Dr. Gunther Quidde, Hauptgeschäftsführer der IHK Hanau – Gelnhausen – Schlüchtern erfahren.

Die gute Nachricht: Die günstige Lage in der Metropolregion RheinMain wirkt sich laut Quidde weiterhin positiv auf den Main-Kinzig-Kreis aus. Sowohl Firmen, als auch immer mehr Neubürger weichen in den „Speckgürtel“ rund um Frankfurt aus – zur Freude der Kommunen vor allen Dingen im westlichen Teil des Kreises.

Dass das so bleibe, sei allerdings keine Selbstverständlichkeit, betonte Quidde. Eine Umfrage unter den heimischen Unternehmen habe ergeben, dass die Ansprüche und damit verbunden die Erwartungen an die Politik steigen. Leikert und der IHK-Geschäftsführer waren sich einig, dass man gemeinsam daran arbeiten müsse, dass die elementaren Rahmenbedingungen für den Erfolg der heimischen Unternehmen –  vor allem Breitband- und Mobilfunkanbindung sowie gute Autobahnverbindungen – gesichert und leistungsfähiger gemacht werden.

Aus Sicht von Leikert und Quidde gehört dazu auch der Bau der Nordmainischen S-Bahn, der vielen Pendlern das Leben erleichtern würde. Katja Leikert versicherte, dass sie sich gemeinsam mit der IHK und weiteren Mitstreitern weiterhin in Berlin und Wiesbaden für das  Jahrhundertprojekt stark machen will. Ein erster wichtiger Erfolg sei mit der Aufnahme in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans bereits gelungen.

Ein weiteres Thema waren die Auswirkungen des Brexit auf den Main-Kinzig-Kreis. Gunther Quidde rechnet vor Ort mittelfristig nicht mit größeren Verwerfungen. Dennoch treibe die unübersichtliche Lage in London auch einigen heimischen Unternehmern die ein oder andere Sorgenfalte auf die Stirn. „In diesem Spiel gibt es keine Gewinner“, fasste Katja Leikert die Situation zusammen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.