Stellenausschreibung Studentische/r Mitarbeiter/in mit dem Schwerpunkt Grafik

Für mein Abgeordnetenbüro suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n studentische/n Mitarbeiter/in (10 Wochenstunden) insbesondere zur Unterstützung bei der Grafikarbeit. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum Ende der 19. Legislaturperiode.
Die Stelle ist nicht standortgebunden. Die Bereitschaft zu gelegentlichen Fahrten in den Wahlkreis bzw. nach Berlin wird vorausgesetzt

Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung bei der grafischen Gestaltung und Weiterentwicklung meiner Social Media-Präsenz (insbesondere Facebook und Instagram)
  • Gestaltung und Weiterentwicklung des Homepage-Auftritts
  • Grafische Ausarbeitung und Gestaltung von Printmedien sowie digitalen Medien
  • Mediale Begleitung wichtiger Termine und Veranstaltungen
  • Allgemeine Bürokommunikation und Unterstützung

Anforderungsprofil:

  • Sicherer Umgang mit Social-Media
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Anwendungen, Grafik- und Videoprogrammen sowie WordPress
  • Erste praktische Erfahrungen in diesem Bereich sind wünschenswert
  • Einsatzfreude, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative
  • Identifikation mit den Werten und Zielen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive tabellarischem Lebenslauf und den üblichen Unterlagen) senden Sie bitte unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 29. Februar 2020 per E-Mail an katja.leikert.ma01@bundestag.de. Für Rückfragen steht Ihnen mein Büro gerne unter Telefon 030 – 22 77 55 35 zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.