Sprachkitas: Zwei Maintaler Betreuungseinrichtungen sind neu dabei

Auf große Resonanz stößt seit einigen Jahren das Bundesprogramm „Sprachkitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Auch im Wahlkreis von Dr. Katja Leikert nehmen aktuell 25 Kitas an dem Förderprogramm teil, darunter nun auch das Familienzentrum Schillerstraße und die Kita Eichendorffstraße in Maintal. Wie die CDU-Bundestagsabgeordnete informiert, erhalten beide Einrichtungen eine Förderung mit Bundesmitteln in Höhe von je 36.191 Euro. 

Im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ können bundesweit 1.000 weitere zusätzliche Fachkräfte in Sprach-Kitas gefördert werden. Damit noch mehr Kinder von der alltagsintegrierten sprachlichen Bildungsarbeit in den Sprach-Kitas profitieren und die Folgen der Pandemie rasch überwunden werden können, stellt der Bund in den Jahren 2021 und 2022 insgesamt weitere 100 Millionen Euro zur Verfügung. „Ich freue mich sehr, dass die Sprach-Kitas vor Ort so gut angenommen werden und dass nun zwei weitere Betreuungseinrichtungen in meinem Wahlkreis dabei sind. Aus vielen Gesprächen mit Erzieherinnen und Erziehern weiß ich, dass sich das Konzept bewährt hat. Frühkindliche Sprachförderung ist wichtig, damit alle Kinder beim Start in der Grundschule die gleichen Chancen haben“, so Leikert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.