Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 17. Januar 2022

Fehlende Betreuungsangebote für meine Töchter waren es, die mich dazu gebracht haben, mich aktiv politisch zu engagieren. Seitdem hat mich das Thema Familienpolitik nicht mehr losgelassen. In der neuen Legislaturperiode schließt sich nun ein kleiner Kreis, denn vergangene Woche bin ich zur Obfrau der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gewählt worden und gestalte in dieser neuen Funktion die Familienpolitik meiner Fraktion maßgeblich mit. Ein Thema, das mich sehr beschäftigt, ist die Situation von Kindern und Jugendlichen während der Pandemie. „Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 17. Januar 2022“ weiterlesen

Katja Leikert ist neue Obfrau im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Dr. Katja Leikert ist neue Obfrau der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. In dieser Funktion ist sie Hauptansprechpartnerin der Fraktionsführung in allen Fragen rund um das Thema Familienpolitik. Bei den Ausschussberatungen bestimmen die Obleute den Kurs der Fraktion entscheidend mit und formulieren deren Interessen. „Katja Leikert ist neue Obfrau im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend“ weiterlesen

Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 3. Januar 2022

Liebe Leserinnen und Leser, ich hoffe, Sie hatten ein gesegnetes Weihnachtsfest und sind – der Pandemie zum Trotz – gut ins neue Jahr gestartet. Während wir die Festtage unter dem Weihnachtsbaum verbracht haben, war vielen Christen in anderen Teilen der Welt diese Freude nicht vergönnt. Erhebungen zu Folge sind rund 309 Millionen Christen weltweit einem sehr hohen bis extremen Maß der Verfolgung ausgesetzt. Diese beginnt, wenn Menschen aufgrund ihres Glaubens ihre Arbeit und damit ihre Lebensgrundlage verlieren und reicht über Kinder, die aufgrund ihrer Religion oder der Religion ihrer Eltern keine Ausbildung bekommen, bis hin zu Folter und Hinrichtungen. „Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 3. Januar 2022“ weiterlesen

Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 20. Dezember 2021

Olaf Scholz ist Bundeskanzler. Ich wünsche ihm im Sinne unseres Landes eine glückliche Hand. Die CDU wird seine Arbeit als größte Oppositionsfraktion kritisch-konstruktiv begleiten. Und auch, wenn der Tag der Kanzlerwahl nicht einfach für uns war, so hat der friedliche und von gegenseitigem Respekt geprägte Wechsel deutlich gemacht, wie glücklich wir uns hierzulande schätzen können.

„Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 20. Dezember 2021“ weiterlesen

Kolumne in den Gelnhäuser Nachrichten vom 18. Dezember 2021

Olaf Scholz ist neuer Bundeskanzler. Ich wünsche ihm im Sinne unseres Landes eine glückliche Hand bei allen Entscheidungen. Die CDU wird seine Arbeit als größte Oppositionsfraktion kritisch-konstruktiv begleiten. Und auch, wenn der Tag der Kanzlerwahl nicht einfach für uns war, so hat der friedliche und von gegenseitigem Respekt geprägte Wechsel deutlich gemacht, wie glücklich wir uns hierzulande schätzen können.

„Kolumne in den Gelnhäuser Nachrichten vom 18. Dezember 2021“ weiterlesen

Antrittsbesuch beim neuen Neuberger Bürgermeister

Seit 1. Juli ist Jörn Schachtner Bürgermeister der Gemeinde Neuberg und hat damit die Nachfolge von Iris Schröder angetreten. Die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert nutzte jetzt im Rahmen eines offiziellen Antrittsbesuchs die Gelegenheit zu einem persönlichen Austausch. Dabei machte Leikert deutlich, dass sie großen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern im Wahlkreis legt – auch über Parteigrenzen hinweg. Ziel müsse es sein, die Region gemeinsam voranzubringen. Als Abgeordnete stehe sie daher bei Anliegen, wie z.B. der Akquirierung von Fördermitteln, jederzeit gerne zur Verfügung.

„Antrittsbesuch beim neuen Neuberger Bürgermeister“ weiterlesen

Im Kirchenkreis Hanau ist einiges in Bewegung

Im Kirchenkreis Hanau ist einiges in Bewegung – auch dank des Engagements von Diakoniepfarrerin Ute Engel und Pfarrerin Dr. Elisabeth Krause-Vilmar, Leiterin des Evangelischen Forums Hanau. Beide haben in diesem Jahr ihre Stellen neu angetreten. Im Gespräch mit der CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Katja Leikert berichteten Ute Engel und Elisabeth Krause-Vilmar, welche Schwerpunkte sie in ihrer Arbeit vor Ort setzen möchten. „Im Kirchenkreis Hanau ist einiges in Bewegung“ weiterlesen

Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 6. Dezember 2021

In der Corona-Krise haben wir alle Fehler gemacht. Ich halte auch nichts davon, sich als CDU vier Jahre lang in den Schmollwinkel zu verziehen und Fundamental-Opposition zu betreiben. Das löst kein einziges Problem in unserem Land. Dennoch müssen Fehlentscheidungen der neuen Regierung benannt werden. Die Entscheidung der Ampel-Koalition in spe, die epidemische Notlage von nationaler Tragweite abzuschaffen, war eine solche Fehlentscheidung. „Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 6. Dezember 2021“ weiterlesen

Katja Leikert und Bürgermeister Matthias Pfeifer setzen auf Zusammenarbeit

Der persönliche und parteiübergreifende Austausch mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern im Wahlkreis liegt Dr. Katja Leikert am Herzen. Kürzlich traf die CDU-Bundestagsabgeordnete den Hasselrother Rathauschef Matthias Pfeifer zu einem Gespräch. Beide nutzten die Gelegenheit zu einem kurzen Besuch im Corona-Testzentrum, das bis Ende November in der Hasselrother Zehntscheune untergebracht war. Seit 1. Dezember befindet sich das Testzentrum, das die Gemeinde gemeinsam mit den Nachbarn aus Freigericht und einem privaten Dienstleister betreibt, wieder in der Niedermittlauer Friedrich-Hofacker-Halle. Wie Pfeifer berichtete, werde das Angebot gut angenommen – so gut, dass die große Resonanz den Umzug in die größere Halle notwendig gemacht habe.

„Katja Leikert und Bürgermeister Matthias Pfeifer setzen auf Zusammenarbeit“ weiterlesen

Wahlkreis 180: Telefonsprechstunde am 17. Dezember

Der persönliche Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern ist der CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Katja Leikert sehr wichtig. Per E-Mail steht die Abgeordnete für Fragen und Anregungen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Zusätzlich bietet Leikert am Freitag, 17. Dezember, ab 19 Uhr für die Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis 180 (Hanau) eine Sprechstunde an, die Corona-bedingt telefonisch stattfindet. Anmeldungen werden per E-Mail an katja.leikert@bundestag.de entgegengenommen. Interessierte werden gebeten, sich dort mit ihrem Namen, ihrem Anliegen und ihrer Telefonnummer zu melden. Die genaue Terminkoordinierung erfolgt dann durch das Bundestagsbüro.