„Ihr seid ein Teil dieses Landes“

„Wie kann Politik für Menschen mit Migrationshintergrund attraktiver werden?“ – diese Frage stand im Mittelpunkt einer Veranstaltung in Hanau, zu der die CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert gemeinsam mit der CDU und der JU Hanau/Maintal eingeladen hatte. Über 70 Besucherinnen und Besucher, darunter Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der türkischen Community, der jüdischen Gemeinde, sowie Jens Böhringer (Vorsitzender CDU Hanau), Isabelle Sarrach (Vorsitzende der CDU Maintal) und Sören Winter (Vorsitzender der JU Hanau/Maintal), hatten sich in der Herrnmühle eingefunden, um mit Leikert und ihrer Bundestagskollegin Serap Güler, die auch Mitglied im CDU-Bundesvorstand ist, zu diskutieren. Als Co-Moderator war Devran Aydin, stellvertretender Vorsitzender der JU Hanau/Maintal, im Einsatz.

„„Ihr seid ein Teil dieses Landes““ weiterlesen

Steigende Energiepreise sind für das Bäckerhandwerk zum Teil existenzbedrohend

Seit 87 Jahren versorgt die Bäckerei Kolb die Hanauerinnen und Hanauer mit frischen Backwaren – mittlerweile in der dritten Generation. Gerade erst hat das Familienunternehmen die ärgsten Auswirkungen der Corona-Pandemie gemeistert, nun steht mit Blick auf die explodierenden Energiekosten die nächste Krise ins Haus – deutschlandweit. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert sprach mit Jochen Kolb, zugleich stellvertretender Obermeister der Bäckerinnung Untermain, über die großen Herausforderungen, die auf energieintensive Branchen wie das Bäckerhandwerk warten. „Steigende Energiepreise sind für das Bäckerhandwerk zum Teil existenzbedrohend“ weiterlesen

Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 12. September 2022

In dieser Legislaturperiode bin ich Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages und in dieser Funktion Berichterstatterin der CDU/CSU-Fraktion für Afrika. Auf Einladung von Außenministerin Annalena Baerbock habe ich darum kürzlich an einer Delegationsreise nach Marokko teilgenommen. Mit dabei waren Kolleginnen und Kollegen anderer Fraktionen, Journalisten und Diplomaten aus dem Auswärtigen Amt. Zwei Tage haben wir in Rabat, der Hauptstadt Marokkos, und Agadir verbracht. Im Fokus standen dabei neben der wirtschaftlichen Zusammenarbeit Themen wie Energie, Sicherheit und Menschenrechtsfragen. „Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 12. September 2022“ weiterlesen

Kolumne in den Gelnhäuser Nachrichten vom 3. September 2022

Es ist Aufgabe des Staates, sorgfältig mit den Steuergeldern der Bürgerinnen und Bürger umzugehen. Dennoch muss die Regierung bei jeder Entscheidung abwägen, an welchen Stellen Kürzungen und Einsparungen sinnvollerweise nötig und möglich sind. Die Ampel in Berlin lässt dabei aktuell leider das notwendige Gespür vermissen. Nach der Kürzung der Zuschüsse für Gebäudesanierungen durch eine Senkung der Fördersätze, die den Traum vom Eigenheim für viele in weite Ferne rücken lässt, sowie dem angekündigten Ende der Sprach-Kitas, wovon auch im Wahlkreis Hanau rund 25 Einrichtungen betroffen sind, setzen SPD, Grüne und FDP nun erneut den Rotstift an: So soll das Programm „Investitionspakt Sportstätten“ ab 2023 nicht mehr fortgeführt werden. „Kolumne in den Gelnhäuser Nachrichten vom 3. September 2022“ weiterlesen

Neuer Veranstaltungsort: Lesung mit Norbert Röttgen findet im Brockenhaus in Hanau statt

Wichtige Information für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Lesung von Dr. Norbert Röttgen am Donnerstag, 1. September, in Hanau: Aufgrund der großen Nachfrage findet die Veranstaltung nicht in der Herrnmühle statt, sondern wird in das Hanauer Brockenhaus (Lamboystraße 52) verlegt. Die Veranstaltung unter Moderation der CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Katja Leikert beginnt wie geplant um 19 Uhr. Parkplätze sind am Brockenhaus sowie im Bereich der benachbarten Sophie-Scholl-Schule vorhanden.

Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 29. August 2022

Es ist Aufgabe des Staates, sorgfältig mit den Steuergeldern der Bürgerinnen und Bürger umzugehen. Dennoch muss die Regierung bei jeder Entscheidung abwägen, an welchen Stellen Kürzungen und Einsparungen sinnvollerweise nötig und möglich sind. Die Ampel in Berlin lässt dabei leider das notwendige Gespür vermissen. Nach der Kürzung der Zuschüsse für Gebäudesanierungen durch eine Senkung der Fördersätze sowie dem angekündigten Ende der Sprach-Kitas setzen SPD, Grüne und FDP nun erneut den Rotstift an: So soll das Programm „Investitionspakt Sportstätten“ ab 2023 nicht mehr fortgeführt werden. „Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 29. August 2022“ weiterlesen

Vom „Waschbecken im Auto“ hin zur mobilen Hygienestation

„Bau‘ mir doch mal ein Waschbecken in den Kofferraum ein“ – diese Bitte seiner Ehefrau bereitete Patrick Huth zunächst etwas Kopfzerbrechen. Ein Waschbecken für das Auto? Doch dann kam dem Meister im Sanitär- und Heizungsbau die Idee zu einer Kanister-Lösung. Gemeinsam mit seinem guten Freund Marc Schneeweis, beruflich eigentlich als Land- und Gartenbauer unterwegs, sowie Grafik-Designer Jens Zaremba und Maschinenbauingenieur Bernd Hess gründete er vor rund zwei Jahren die aquanesa solution GmbH. Und aus einer vagen Vorstellung wurde nach einigen Wochen Tüftelei ein fertiges Produkt: Die mobile Hygienestation „Lavese“, die mit einem einfachen Kanister nur die äußere Hülle gemeinsam hat. Im Rahmen ihrer Sommertour besuchte die CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert das Start-Up-Unternehmen, das seinen Firmensitz in Bruchköbel hat. „Vom „Waschbecken im Auto“ hin zur mobilen Hygienestation“ weiterlesen

Am Mainufer entspannt den Sommer genießen

Seit 1. Mai ist Maintal um ein Angebot reicher: Die neue Außengastronomie „La Main“ lädt mit kalten Drinks und ausgewählten Snacks zu entspannten Stunden am Dörnigheimer Mainufer ein. Im Rahmen ihrer Sommertour besuchte die CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert gemeinsam mit Jörg Dreger und Thomas Sahlfeld von der CDU Maintal das „La Main“.

„Am Mainufer entspannt den Sommer genießen“ weiterlesen

Die Stadt Bad Orb verändert ihr Gesicht

Seit dem Frühjahr ist Tobias Weisbecker Bürgermeister von Bad Orb. Als CDU-Betreuungsabgeordnete für den Bundestagswahlkreis 175 stattete Dr. Katja Leikert dem neuen Rathauschef nun einen offiziellen „Antrittsbesuch“ ab. Treffpunkt war der neugestaltete Salinenplatz im Herzen der Kurstadt. Möglich geworden war die Umsetzung der rund ein Jahr dauernden Baumaßnahme durch die Aufnahme in das Städtebauprogramm „Lebendige Zentren“ sowie die daraus resultierende finanzielle Unterstützung durch Bund und Land. Im Juni erfolgte die offizielle Eröffnung des Salinenplatzes, der mit vielen Bänken und Wasserspielen für die Kleinen zum Verweilen und Entspannen einlädt. „Die Stadt Bad Orb verändert ihr Gesicht“ weiterlesen

Hanauer Bundestagsabgeordnete Leikert bricht mit Außenministerin Baerbock nach Marokko auf

Am Mittwoch den 24. August wird die Hanauer Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert auf Einladung von Bundesaußenministerin Annalena Baerbock diese auf einer zweitätigen Dienstreise nach Rabat, Marokko begleiten. Leikert vertritt dabei innerhalb der Delegation die Interessen der CDU/CSU-Fraktion, begleitet von anderen Abgeordneten, Journalisten und Diplomaten aus dem Auswärtigen Amt. „Hanauer Bundestagsabgeordnete Leikert bricht mit Außenministerin Baerbock nach Marokko auf“ weiterlesen