Bericht aus Berlin vom 13. April 2019

In den vergangenen Wochen war ich an mehreren Schulen zu Gast. Mit den Schülerinnen und Schülern wollte ich so kurz vor der Europawahl über die Zukunft der EU diskutieren. Besonders zum Brexit, so dachte ich, würde es bestimmt viele Fragen geben. Wie ist das mit der Arbeitnehmerfreizügigkeit, wenn die Briten die EU verlassen? Kann ich dann noch in England studieren? Was wird aus Austauschprogrammen wie Erasmus? Fragen, die vor allen Dingen die junge Generation beschäftigen. Ich wurde eines besseren belehrt. „Bericht aus Berlin vom 13. April 2019“ weiterlesen

Von Brexit bis Urheberrecht, von „Fridays for Future“ bis Paragraph 219a

Einer Politikerin einmal so richtig auf den Zahn fühlen – diese Gelegenheit bot sich jetzt rund 150 Zehntklässlern der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel: Wie sieht der Arbeitsalltag einer Bundestagsabgeordneten aus? Wie steht die CDU zu den EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei? Wie ist das mit dem Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche und dem Kompromiss bei Paragraph 219a? Und warum gab es eigentlich keine offizielle Gedenkminute für die Opfer des Terroranschlags in Christchurch in Deutschland? Das und vieles mehr wollten die Schülerinnen und Schüler von der CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Katja Leikert bei einer Diskussionsrunde in der Aula der Schule wissen. „Von Brexit bis Urheberrecht, von „Fridays for Future“ bis Paragraph 219a“ weiterlesen