Archive für Asyl

Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert und Andrea Lindholz im Gespräch

Die Frauen Union (FU) Main-Kinzig blickt auf ihre Veranstaltung aus der Reihe „Politik After Work“ zurück. Die Veranstaltung stand unter dem Titel „Ursachen bekämpfen. Nachhaltige Lösungen finden. Asyl- und Flüchtlingspolitik in Deutschland und Europa“. Trotz sommerlicher Temperaturen war der Besucherandrang im Brockenhaus in Hanau aufgrund der Aktualität des Themas sehr hoch, worüber sich die Veranstalter sehr erfreut zeigten. Dr. Katja Leikert, Vorsitzende der FU Main-Kinzig und Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region, sprach im Nachgang von einem „gelungenen Abend“ und einer „offen geführten Diskussion“.

Weiterlesen…

Afterwork_4_FlyerBundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert und Andrea Lindholz im Gespräch

Zu einer weiteren Veranstaltung ihrer Diskussionsreihe „Politik After Work“ lädt die Frauen-Union Main-Kinzig für Montag, den 29. August 2016, um 18 Uhr in das Brockenhaus in der Lamboystraße 52 in Hanau ein. Wie die Vorsitzende der Frauen-Union Main-Kinzig, die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert, mitteilt, wird an diesem Abend ihre Bundestagskollegin Andrea Lindholz (CSU) zu Gast sein.

Weiterlesen…

Wir können in Deutschland sehr stolz darauf sein, dass wir unsere humanitäre Aufgabe in der derzeitigen Flüchtlingssituation so erfolgreich wahrnehmen. Vielen Kriegsflüchtlingen konnte hier Schutz vor Verfolgung und Krieg gewährleistet werden. Der Deutsche Bundestag hat in seiner vergangenen Sitzungswoche das Asylpaket II verabschiedet und damit den Weg zu wichtigen Einzelmaßnahmen frei gemacht. Weiterlesen…

 

2016-01-28 Leikert Tauber Flüchtlinspolitik

Dietmar Hussing, Dr. Katja Leikert, Dr. Peter Tauber, Constantin von Brandenstein-Zeppelin, von links.

Zu einer gemeinsamen Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Asyl- und Flüchtlingspolitik hatten die beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Peter Tauber und Dr. Katja Leikert in das Bürgerhaus in Gründau eingeladen. Rund 140 Zuhörerinnen und Zuhörer waren der Einladung gefolgt. „Das Thema Asyl- und Flüchtlingspolitik bewegt die Menschen – auch bei uns im Main-Kinzig-Kreis“, hob CDU-Generalsekretär Tauber hervor. Man wolle allen Anwesenden Raum zur Diskussion geben, gleichzeitig wolle man aber auch Behauptungen und gefühlte Wahrheiten aufgrund von Zahlen und Fakten einem Realitätscheck unterziehen. Weiterlesen…

Im Vordergrund der derzeitigen bundesweiten medialen Berichterstattung steht unzweifelhaft die Asyl- und Flüchtlingspolitik. Das Thema bewegt die Menschen – auch im Main-Kinzig-Kreis. Gemeinsam mit meinem Bundestagskollegen Dr. Peter Tauber habe ich eine gut besuchte Informations- und Diskussionsveranstaltung abgehalten, um mit weiteren Diskussionspartnern die Situation sachlich zu bewerten. Ich halte unaufgeregtes und sachorientiertes Handeln für den wirkungsvollsten Weg. Weiterlesen…

Dr. Katja Leikert (2.v.r.) und Heiko Kasseckert (4.v.l.) mit einigen der Verantwortlichen der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Hanau

„Zusammenarbeit der Haupt- und Ehrenamtlichen ist professionell und vorbildlich“

Einen gemeinsamen Besuch der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Hanau haben die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert und ihr Kollege aus dem Hessischen Landtag, Heiko Kasseckert unternommen. Begleitet wurden die Politiker von den Vertretern der Hanauer CDU, Dieter Hog und Jürgen Scheuermann. Von Seiten der Stadt Hanau nahm Fachbereichsleiter Martin Bieberle an dem Termin teil.

Weiterlesen…

Deutschland steht vor gewaltigen Herausforderungen. Hundertausende Menschen weltweit sind auf der Flucht und hoffen auf ein sicheres und besseres Leben. Viele von Ihnen kommen nach Europa und zu uns nach Deutschland. Wir erleben zweierlei: einerseits ein große Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität mit den Hilfesuchenden, andererseits Ablehnung, die sich in wenigen Fällen sogar durch Gewalt artikuliert. Weiterlesen…

Leikert_Giousouf5

Cemile Giousouf über Ein- und Zuwanderung und Integration

„Willkommen! Angekommen. Angenommen?“ – Zu einem Diskussionsabend über die Themen Ein- und Zuwanderung und Integration hatte die Frauen Union (FU) Main-Kinzig in das Brockenhaus in Hanau eingeladen. Die Vorsitzende der FU Main-Kinzig, Dr. Katja Leikert, hatte für den Abend im Rahmen der „Politik after work“-Veranstaltungsreihe die Integrationsbeauftragte der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Cemile Giousouf, als Referentin gewinnen können.  Weiterlesen…

 

2015-07-29 Dr  Katja Leikert - Flüchtlingshilfe Bruchköbel

Dr. Katja Leikert im Gespräch mit Bernadette Beyer.

Seit über 20 Jahren setzt sich Bernadette Beyer in Bruchköbel für die Flüchtlingshilfe ein. In der vergangenen Woche hat sich die Dr. Katja Leikert mit ihr im Haus Shalom der Katholischen Kirchengemeinde St. Familia in Bruchköbel zu einem persönlichen Gespräch getroffen, um sich über die aktuelle Situation vor Ort zu informieren. Leikert zeigte sich dabei von dem starken persönlichen Einsatz beeindruckt. Weiterlesen…

Großkrotzenburg

Dr. Katja Leikert bei ihrem Besuch in Großkrotzenburg.

Alle Kommunen stehen derzeit vor der Herausforderung, angemessen und zügig auf die steigende Anzahl von Asylbewerbern zu reagieren. Dr. Katja Leikert hat sich deshalb kurz vor dem Jahreswechsel in Großkrotzenburg vor Ort über die aktuelle Situation informiert. Im Gespräch mit Bürgermeister Friedhelm Engel, dem Leiter des Fachbereichs Zentrale Dienste und Ordnung, Thomas Müller, und dem Flüchtlingsbetreuer Giovanni Turco wurde über die Unterbringung, Betreuung, die angebotenen Sprachkurse und das vielfältige ehrenamtliche Engagement gesprochen.

Weiterlesen…