Neue Rettungsstation entsteht überwiegend in Eigenleistung

Dr. Katja Leikert informiert sich über die Arbeit der DLRG-Ortsgruppe MaintalDie DLRG-Ortsgruppe Maintal hat derzeit alle Hände voll zu tun: In Abstimmung mit einem Architekten, darüber hinaus aber überwiegend in Eigenleistung, entsteht auf dem Vereinsgelände eine neue Rettungsstation. Ungefähr 1800 bis 2000 weitere ehrenamtliche Arbeitsstunden werden – neben den eigentlichen Vereins- und Einsatzaktivitäten – notwendig sein, um die Bauarbeiten erfolgreich abzuschließen. Eine Herausforderung, der sich die DLRGler auch dank einiger Fachleute in den eigenen Reihen stellen. Bei einem Vor-Ort-Termin informierte sich die CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert über den Fortgang des Projekts. „Neue Rettungsstation entsteht überwiegend in Eigenleistung“ weiterlesen

„Woche der Wiederbelebung“ soll Aufmerksamkeit für wichtiges Thema erhöhen

Leikert: „Jeder kann in einer Notfallsituation Lebensretter sein“

Die Woche vom 19. bis 25. September 2016 wurde zur „Woche der Wiederbelebung“ ausgerufen. Darauf macht die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region, Dr. Katja Leikert (CDU), aufmerksam. Um den Gedanken der Wiederbelebung in der Öffentlichkeit zu verankern, hat sich zu Beginn der Woche das „Nationale Aktionsbündnis Wiederbelebung“ (NAWIB) gegründet, das in Kooperation mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) den Gedanken der Wiederbelebung in der Öffentlichkeit stärken will. Die Schirmherrschaft hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) übernommen.

„„Woche der Wiederbelebung“ soll Aufmerksamkeit für wichtiges Thema erhöhen“ weiterlesen