Gemeinsames Ziel: Jedes Kind muss schwimmen lernen 

Bürgerschaftliches Engagement wird bei den Wassersportfreunden Großkrotzenburg groß geschrieben: Um das kommunale Hallenbad vor der endgültigen Schließung zu retten, fanden sich im Jahr 2002 wassersportbegeisterte Bürgerinnen und Bürger zu einem Verein zusammen und betreiben die Schwimmhalle seitdem in Eigenregie. Bei einem Vor-Ort-Termin berichteten der neue Vereinsvorsitzende Friedhelm Engel, sein Vorgänger Herbert Kerkemeier, Michael Scragg, Präsident des Hessischen Schwimmverbandes und selbst Mitglied des Vereins, sowie der stellvertretende Vorsitzende Klaus Ostheimer der CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Katja Leikert, wie die Wassersportfreunde bislang durch die Pandemie gekommen sind und warum es dringend mehr Schwimmlehrer braucht. Neben Leikert waren auch der CDU-Fraktionsvorsitzende, Landtagsabgeordneter Max Schad, sowie die Vorsitzende und Bürgermeisterkandidatin der CDU Großkrotzenburg, Theresa Neumann, bei dem Gespräch dabei.

„Gemeinsames Ziel: Jedes Kind muss schwimmen lernen „ weiterlesen

Vom Kohlekraftstandort zur ökologischen Vorzeigekommune

Die Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Ines Claus war im Rahmen ihrer Sommertour zu Gast in Großkrotzenburg. Im Mittelpunkt ihrer Reise durch Hessen stehen dabei in diesem Jahr die Themen „Innovationen, Nachhaltigkeit und Digitalisierung“. Gemeinsam mit der CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Katja Leikert, dem Landtagsabgeordneten Max Schad sowie der Bürgermeisterkandidatin der Großkrotzenburger CDU, Theresa Neumann, besuchte Claus die Gemeindewerke Großkrotzenburg. „Vom Kohlekraftstandort zur ökologischen Vorzeigekommune“ weiterlesen

Ein Hauch von Bundestag im Klassenzimmer

Kurz vor Beginn der Sommerferien war die CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert erneut am Franziskanergymnasium in Großkrotzenburg zu Gast. Da Corona-bedingt die Klassenfahrten nach Berlin in den vergangenen Monaten leider ausfallen mussten, wurde die Diskussionsrunde, die sonst normalerweise im Deutschen Bundestag stattfindet, an die Schule verlegt. „Ein Hauch von Bundestag im Klassenzimmer“ weiterlesen

Plädoyer für mehr europäische Zusammenarbeit in einer globalisierten Welt

Zu zwei Schulstunden der besonderen Art war die CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert am Franziskanergymnasium Kreuzburg in Großkrotzenburg zu Gast. Per Online-Schalte war die Politikerin mit rund 130 Schülerinnen und Schülern verbunden. Anlass war der Europatag an Schulen, der bundesweit rund um den 14. Juni veranstaltet wird. Für Leikert, die selbst auf der Kreuzburg ihr Abitur gemacht hat, eine schöne Gelegenheit an ihre ehemalige Schule zurückzukehren, und mit den Schülerinnen und Schülern über die Zukunft der EU und aktuelle politische Themen zu diskutieren. „Plädoyer für mehr europäische Zusammenarbeit in einer globalisierten Welt“ weiterlesen

Katja Leikert liest in der Kita St. Vinzenz vor

2017-11-21 PM Vorlesetag

Der bundesweite Vorlesetag ist einer der Lieblingstermine im Kalender von Dr. Katja Leikert. Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Hanauer Bundestagsabgeordnete wieder an der Gemeinschaftsaktion der Wochenzeitung „DIE ZEIT“, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung. In der Kindertagesstätte St. Vinzenz in Großkrotzenburg las Leikert aus dem Buch „Die kleine Hummel Bommel und die Liebe“ –   wunderschön illustriert von Joëlle Tourlonias, die aus Hanau stammt – vor und zog ihre kleinen Zuhörer in ihren Bann. In dem Buch geht es darum, was Liebe bedeutet, z.B. Zeit füreinander zu haben, Geduld aufzubringen, jemandem zu helfen.  „Katja Leikert liest in der Kita St. Vinzenz vor“ weiterlesen

Auf den Spuren der Römer

Stefan Uchtmann (1.v.l.) und Friedhelm Engel (2.v.l.), Bürgermeister a.D. und Vorsitzender der CDU-Großkrotzenburg, zusammen mit Dr. Katja Leikert vor der Informationstafel zum Limesrundweg vor dem Museum Großkrotzenburg.

 

Wahlkreisabgeordnete besucht Museum Großkrotzenburg

Einen Besuch im Museum Großkrotzenburg hat kürzlich Dr. Katja Leikert (CDU) unternommen. Gemeinsam mit Stefan Uchtmann, dem Vorsitzenden des Heimat- und Geschichtsvereins Großkrotzenburg e.V., hat sich die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region auf einen Streifzug durch die Geschichte Großkrotzenburgs begeben. Dabei nutzte Uchtmann die Gelegenheit, der Wahlkreisabgeordneten die Arbeit der Heimat- und Geschichtsvereins und des Museums vorzustellen.

„Auf den Spuren der Römer“ weiterlesen

Deutscher Buchhandlungspreis: Katja Leikert besucht Großkrotzenburger Fachgeschäft

Buchhandlung „Lesebär“ erhält begehrtes Gütesiegel

Als eine von nur acht hessischen Buchhandlungen erhält die Buchhandlung „Lesebär“ aus Großkrotzenburg den Deutschen Buchhandlungspreis 2017 und wird mit einem Gütesiegel prämiert. Aus diesem Anlass erhielt die Buchhandlung kürzlich politischen Besuch: die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region, Dr. Katja Leikert (CDU), ließ es sich nicht nehmen, den Inhabern, Alexandra und Thomas Mohler, persönlich zu ihrem Erfolg zu gratulieren und sich mit beiden über die Herausforderungen der Branche auszutauschen. Begleitet wurde Leikert vom örtlichen CDU-Vorsitzenden Friedhelm Engel und dem Fraktionsvorsitzenden Max Schad.

„Deutscher Buchhandlungspreis: Katja Leikert besucht Großkrotzenburger Fachgeschäft“ weiterlesen

Auswirkungen neuer Streckenplanungen für Großkrotzenburg im Auge behalten

Dr. Katja Leikert mit Friedhelm Engel (rechts im Bild) und Max Schad (links im Bild) beim Ortstermin am Bahnhof Großkrotzenburg.

 

Ortstermin am Bahnhof Großkrotzenburg 

Zu einem Ortstermin ist die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert (CDU) an den Bahnhof in Großkrotzenburg gekommen. Mit dem CDU-Vorsitzenden und ehemaligen Bürgermeister von Großkrotzenburg, Friedhelm Engel sowie dem Fraktionsvorsitzenden Max Schad sprach Leikert vor Ort über die Veränderungen von Streckenverbindungen in der Region und informierte sich insbesondere über die Situation beim Lärmschutz in Großkrotzenburg.

„Auswirkungen neuer Streckenplanungen für Großkrotzenburg im Auge behalten“ weiterlesen

Erfahren, was den Bürgerinnen und Bürgern auf dem Herzen liegt

Wahlkreisabgeordnete steht in Großkrotzenburg Rede und Antwort

Bei sommerlichen Temperaturen hat Dr. Katja Leikert (CDU) ihre Dialogtour in Großkrotzenburg abgehalten. „Es ist mir wichtig, möglichst vielen Menschen zu begegnen. Ich möchte erfahren, was den Bürgerinnen und Bürgern in meinem Wahlkreis auf dem Herzen liegt, dafür hat sich die Dialogtour als wichtiger Bestandteil etabliert“, erklärt Katja Leikert. Unter dem Motto „Politik mit Herz“ ist die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern bei ihrer mobilen Sprechstunde ins Gespräch gekommen.

„Erfahren, was den Bürgerinnen und Bürgern auf dem Herzen liegt“ weiterlesen

Wahlkreisabgeordnete steht Rede und Antwort

Dr. Katja Leikert kommt mir ihrer Dialogtour nach Großkrotzenburg

Dr. Katja Leikert (CDU) kommt mit ihrer mobilen Sprechstunde nach Großkrotzenburg. Die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region kündigt den nächsten Termin ihrer Dialogtour für Montag, den 22. Mai 2017 an. Mit ihrem Informationsstand wird Leikert im Zeitraum von 12 bis 13.15 Uhr an der Kreuzung Lindenstraße-Taunusstraße-Bahnhofstraße (gegenüber der Sparkasse) präsent sein. „Ich möchte erfahren, was den Bürgerinnen und Bürgern in meinem Wahlkreis auf dem Herzen liegt. Die mobilen Sprechstunden sind in der Vergangenheit immer auf reges Interesse gestoßen“, erklärt Katja Leikert.

„Wahlkreisabgeordnete steht Rede und Antwort“ weiterlesen