Handballer haben neben sportlichen Zielen auch ihre gesellschaftliche Verantwortung im Blick

Die Handballer der HSG Hanau setzen voll auf die Jugendarbeit – daran hat auch Corona nichts geändert. Neben sportlichen Zielen hat der Verein darüber hinaus aber auch immer seine gesellschaftliche Verantwortung fest im Blick. So hat die HSG Hanau mit dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ ein in dieser Form in Deutschland bisher einmaliges Projekt gestartet. Darüber, sowie über viele weitere Themen, sprachen Vorsitzender Uwe Just, Trainer und Geschäftsführer Hannes Geist, Thomas Tamberg (Leiter Kommunikation, Sponsoring und Verantwortlicher des Vorstands für „Demokratie Leben“) sowie Jannik Ruppert (Spieler der 1. Mannschaft und Leiter des Demokratie-Projekts der HSG Hanau) mit der CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Katja Leikert. „Handballer haben neben sportlichen Zielen auch ihre gesellschaftliche Verantwortung im Blick“ weiterlesen