Archive für Jugend

V.l.n.r.: Franz Ott, Joachim Stamm, Dr. Katja Leikert, Claudia Steinkrüger und Dr. Jörg Lüders-Heckmann.

 

Dr. Katja Leikert besucht Paula-Fürst-Schule in Hanau

Die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert (CDU) hat die Paula-Fürst-Schule in Hanau besucht. Dort werden Schülerinnen und Schüler unterrichtet, die über einen längeren Zeitraum aufgrund einer medizinisch-therapeutischen Behandlung in der Vitos-Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Hanau ihre Stammschule nicht besuchen können. Bei Schulleiterin Claudia Steinkrüger und dem leitenden Arzt der Vitos Tagesklinik für Kinder-und Jugendpsychiatrie, Jörg Lüders-Heckmann, hat sich die Wahlkreisabgeordnete für Hanau und Region über die Einrichtung informiert. Begleitet wurde Leikert dabei vom Hanauer CDU-Vorsitzenden Joachim Stamm und dem ehrenamtlichen Stadtrat Franz Ott.

Weiterlesen…

Dr. Katja Leikert wirbt für „Juniorwahl 2017“

Die örtliche Bundestagabgeordnete Dr. Katja Leikert (CDU) wirbt für das bundesweite Schulprojekt „Juniorwahl 2017“, für das Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert die Schirmherrschaft übernommen hat. Die „Juniorwahl“ bietet Schülern ab der siebten Klasse die Möglichkeit, die Bundestagswahl zu simulieren und somit am politischen Prozess teilzuhaben.

Weiterlesen…

V.l.n.r.: Katja Eisert, Dietrich Brüggemann, Dr. Katja Leikert, Dr. Wolfram Spannaus und Max Schad (Büroleiter Dr. Katja Leikert MdB).

 

Dr. Katja Leikert: „Wertvolle gesellschaftliche Aufgabe“

Die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region, Dr. Katja Leikert (CDU), hat die Hanauer Einrichtung des Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hessen e.V. besucht. Im Gespräch mit dem geschäftsführenden Vorstand, Dr. Wolfram Spannaus, der Einrichtungsleiterin Katja Eisert, dem Ehrenvorsitzenden Dietrich Brüggemann sowie dem Ansprechpartner für die Mitgliederbetreuung, Matthias Stephan, konnte sich Leikert über die Ausrichtung und das Angebot der Einrichtung informieren.

Weiterlesen…

V.l.n.r.: Marcus Weinberg, Dr. Katja Leikert und Dieter Kliem.

 

Leikert und Weinberg: „Lebhaft und vorbildlich“

Die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region, Dr. Katja Leikert (CDU), und der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg, haben zusammen das „Mehrgenerationenhaus Fallbach“ in Hanau besucht und sich einen Eindruck von dem dortigen Angebot verschafft. Einrichtungsleiter Dieter Kliem hat den beiden Bundespolitikern das Mehrgenerationenhaus bei einem Rundgang näher vorgestellt und von der breiten Angebotspalette berichtet.

Weiterlesen…

Nur noch bis zum 8. Januar 2017 läuft die Bewerbungsfrist für den Jugendmedienworkshop 2017 unter dem Titel „Glaubensfragen? – Religion und Gesellschaft heute“. Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen, die sich besonders für Journalismus, Medien und Politik interessieren und werden hierfür vom 5. – 11. März 2017 nach Berlin eingeladen, um die Hauptstadt und den politischen Betrieb besser kennen zu lernen. Bewerbungen können über die Hompegage www.jugendpresse.de/bundestag eingereicht werden.

Dr. Katja Leikert macht auf Jugendmedienworkshop in Berlin aufmerksam

„Glaubensfragen? – Religion und Gesellschaft heute“ – dieser Leitfrage widmet sich ein Workshop im Deutschen Bundestag, auf den die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region, Dr. Katja Leikert (CDU), aufmerksam macht. Die Veranstaltung findet vom 5. bis zum 11. März 2017 statt und richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 20 Jahren, die ein besonderes Interesse an Journalismus, Medien und Politik haben. Veranstaltet wird der Workshop vom Deutschen Bundestag, der Bundeszentrale für politische Bildung sowie vom Jugendpresse Deutschland e. V.

Weiterlesen…

Jugend und Parlament

6. Juni 2016
Dr. Katja Leikert und Robin Gerlach

Dr. Katja Leikert und Robin Gerlach

 

Dr. Katja Leikert ermöglicht Teilnahme an Planspiel in Berlin

Vom 4. bis 7. Juni 2016 findet im Deutschen Bundestag wieder die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ statt. 315 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet, die von Mitgliedern des Bundestages nominiert wurden, werden in einem Planspiel das parlamentarische Verfahren nachstellen. Die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region, Dr. Katja Leikert (CDU) erhielt von ihrer Fraktion die Möglichkeit, einen Teilnehmer für das bundesweite Planspiel zu nominieren.

Weiterlesen…

Wie die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert informiert, läuft noch bis zum 28. Februar 2016 die Bewerbungsphase für einen Jugendmedienworkshop, der vom 24. bis 30. April 2016 in Berlin stattfinden wird. Leikert ruft alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihrem Wahlkreis dazu auf, sich für eine Teilnahme an diesem Projekt zu bewerben. Der Medienworkshop richtet sich an junge Medienmacher im Alter zwischen 16 und 20 Jahren. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Deutschen Bundestag, der Bundeszentrale für Politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e.V. Weiterlesen…

Digital Na(t)ives – Eine digitale Generation erobert die Gesellschaft

Noch bis zum 19. April 2015 läuft die Bewerbungsphase für einen Medienworkshop, der vom 7. bis 13. Juni 2015 in Berlin stattfinden wird. Dr. Katja Leikert ruft alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihrem Wahlkreis dazu auf, sich für eine Teilnahme an diesem Projekt zu bewerben. Der Medienworkshop richtet sich an junge Medienmacher im Alter zwischen 16 und 20 Jahren. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Deutschen Bundestag, der Bundeszentrale für Politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e.V. Weiterlesen…

Bewerben bis 21. Juli 2014 – Jugendmedienworkshop in Berlin

Wie die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert (CDU) informiert, läuft noch bis zum 21. Juli die Bewerbungsphase für einen Medienworkshop, der vom 5. bis 11. Oktober 2014 in der Hauptstadt sattfindet. Leikert ruft alle interessierten Jugendlichen in ihrem Wahlkreis dazu auf, sich für eine Teilnahme an diesem Projekt zu bewerben. Unter dem Titel „Generation grenzenlos – Welche Chancen eröffnet uns Europa?“ eröffnet die Veranstaltung den Teilnehmern die Diskussion mit Bundestagsabgeordneten und den Einblick in die Redaktionen der Hauptstadtpresse. Bereits zum elften Mal wird in Berlin ein solcher Jugendmedienworkshop ausgerichtet.

Die Verknüpfungen mit der Europäischen Union stehen bei dem siebentägigen Workshop im Fokus. „Welche Chancen und welche Herausforderungen bringt das grenzenlose Miteinander der Europäischen Union? Hat die Mobilität durch die Eurokrise zugenommen? Welche Rolle spielen nationale und europäische Identitäten? Diese und weitere spannende Fragen können während des Workshops mit Experten, Parlamentariern und Journalisten diskutiert werden“, erläutert Katja Leikert den Inhalt des diesjährigen Medienworkshops.

Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Deutschen Bundestag, der Bundeszentrale für Politische Bildung und dem Bundesverband Jugendpresse. Der Medienworkshop richtet sich an Jugendliche im Alter zwischen 16 und 20 Jahren.

Informationen zur Bewerbung und zum Medienworkshop unter:

www.jugendpresse.de/bundestag