Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 17. Mai 2021

Deutschland soll bis 2045 klimaneutral werden und nicht erst 2050, wie bislang geplant. So sieht es die Neufassung des Bundes-Klimaschutzgesetzes vor, das wir aktuell auf den Weg bringen. Außerdem sollen die Treibhausgasemissionen bis 2030 im Vergleich zu 1990 um 65 Prozent reduziert werden. Bislang war hier eine Reduktion von 55 Prozent vorgesehen. Wir reagieren damit auch auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichtes in Karlsruhe, das – zurecht – die Interessen der jüngeren Generation stärker in den Mittelpunkt gerückt hat. „Kolumne im Hanauer Anzeiger vom 17. Mai 2021“ weiterlesen