Gute Lebensmittel dürfen etwas kosten

Miteinander, statt übereinander reden – unter diesem Motto hat sich Dr. Katja Leikert mit Vertretern des Kreisbauernverbands Main-Kinzig getroffen. Mit dem Vorsitzenden Mark Trageser (Waldrode) und dessen Vorstandskollegen Matthias Wacker (Schöneck) sprach die Bundestagsabgeordnete, die auch Kreisvorsitzende der CDU Main-Kinzig ist, über eine Reihe drängender Probleme, die den heimischen Bauern derzeit unter den Nägeln brennen. „Gute Lebensmittel dürfen etwas kosten“ weiterlesen

Ernteausfälle aufgrund der Dürre: CDU lässt Landwirte nicht alleine

Die anhaltende Dürre der vergangenen Wochen und die damit verbundenen Ernteausfälle machen auch den heimischen Landwirten zu schaffen. Wie die Politik den Betrieben helfen kann, darüber sprachen die Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der CDU Main-Kinzig, Dr. Katja Leikert, Landtagsabgeordneter Michael Reul und Landtagskandidat Max Schad mit Vertretern des Kreisbauernverbandes Main-Kinzig um den Vorsitzenden Mark „Ernteausfälle aufgrund der Dürre: CDU lässt Landwirte nicht alleine“ weiterlesen

Dialog mit dem Kreisbauernverband

2017-12-28 PM Kreisbauernverband

„Miteinander, statt übereinander reden“ – dieses Ziel hat sich Mark Trageser, neu gewählter Vorsitzender des Kreisbauernverbandes Main-Kinzig, gesetzt. Den Anfang machte jetzt ein Gespräch mit der Hanauer Bundestagsabgeordneten Dr. Katja Leikert. Und zu besprechen gab es viel, angefangen von der aktuellen Debatte um den Einsatz von Glyphosat, über EU-Vorschriften aus Brüssel bis hin zu den Themen Nachhaltigkeit und Tierwohl. „Dialog mit dem Kreisbauernverband“ weiterlesen