Von der kleinen Werkstatt im Motorradschuppen hin zum erfolgreichen Familienunternehmen

In einem Motorradschuppen schlug die Geburtsstunde der Firma Kuhmünch. Der spätere Firmengründer Heribert Kuhmünch richtete dort Anfang der 60er Jahre eine kleine Werkstatt ein und konstruierte mit einem Freund eine Drahtbiegemaschine. Als mittlerweile ausgebildeter Werkzeugmachermeister wagte er 1968 den Weg in die Selbstständigkeit. Seit über 50 Jahren fertig die Firma Kuhmünch nun auf Kundenwunsch Präzisionswerkzeuge, Metallteile als Zeichnungs- und Serienteile sowie fertig montierte Baugruppen. Bei einem Besuch informierten sich die CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert und CDU-Landratskandidatin Gabriele Stenger über das Steinheimer Familienunternehmen. Begleitet wurden sie von Jens Böhringer, Vorsitzender der CDU Hanau, dem Steinheimer Ortsvorsteher Burkhard Huwe sowie Sören Winter, Vorsitzender der CDU Steinheim, und Kaan Kaya (CDU Hanau). Von der kleinen Werkstatt im Motorradschuppen hin zum erfolgreichen Familienunternehmen weiterlesen