Archive für Palliativmedizin

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Dr. Katja Leikert

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Dr. Katja Leikert

Der Deutsche Bundestag hat ein Gesetz zum Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland beschlossen. Dr. Katja Leikert betont die Wichtigkeit des Gesetzes und hebt die Verbesserungen hervor. „Die Pflege und Versorgung todkranker
Menschen soll künftig deutlich verbessert werden“, stellt Katja Leikert das Kernanliegen heraus. Entsprechend habe auch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe von einem „ganz besonderen Gesetz“ gesprochen und hervorgehoben, dass die
Palliativmedizin in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht habe. Wie Leikert in diesem Zusammenhang betont, habe Gröhe kürzlich bei einer Veranstaltung in Hanau die bereits bestehenden Strukturen vor Ort gelobt. Weiterlesen…

Am Montag war Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe in meinem Wahlkreis zu Gast. Auf Einladung des Fördervereins Palliative Patientenhilfe e.V. haben wir darüber diskutiert, welche Weichen die Politik für eine erfolgreiche Palliativversorgung stellen kann. Es ist wichtig, dass wir Menschen mit begrenzter Lebenserwartung eine weitestgehend beschwerdefreie Zeit ermöglichen. Vor Ort sind wir hierbei auch dank des Hanauer Netzwerks für palliative Patientenhilfe gut aufgestellt.

Runder Tisch berät über Unterstützung von Familien mit unheilbar erkrankten Kindern

„Gerne habe ich Ihre Anregung für einen ‚Runden Tisch‘ aufgegriffen. Die Inhalte und Handlungsempfehlungen, die wir heute besprechen, werde ich als Mitglied des Ausschusses für Gesundheit des Bundestages in die politische Arbeit einbringen“, eröffnete Dr. Katja Leikert, die Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Hanau, den ‚Runden Tisch‘ zum Thema „Versorgung unheilbar kranker Kinder im häuslichen Bereich – Probleme und Lösungsansätze“.

Eileen Kappeler, die Vorsitzende des Bruchköbeler Vereins LaLeLu e.V., dankte Frau Dr. Leikert für die Einladung. „Ich bin so froh, dass sich ein hochkarätig besetzter ‚Runder Tisch‘ um die drängenden Fragen zu diesem Thema annimmt“, so Eileen Kappeler, Vorsitzende des Bruchköbeler Vereins LaLeLu e.V.

Weiterlesen…