Ein Leben für die Familie

Seit Juni lebt Gabriele K. im Hanauer Stadtteilzentrum an der Kinzig, einer Einrichtung der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises. Die gebürtige Berlinerin, Jahrgang 1932, hat viel zu erzählen. Im Rahmen der Aktion „Lebendiger Adventskalender“ des Vereins „Vereint Helfen“ berichtete Gabriele K. der CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Katja Leikert bei Kaffee und Kuchen aus ihrem Leben. Organisiert wurde das Treffen von Gesine Krotz, die seit vielen Jahren die Generationengespräche zwischen Senioren und Personen des öffentlichen Lebens aus der Region vermittelt. Alle Gespräche werden auf Tonband aufgezeichnet und feinsäuberlich für die Nachwelt abgetippt. „Das sind Zeitzeugendokumente“, sagt Gesine Krotz. „Ein Leben für die Familie“ weiterlesen

Statt Weihnachtskarten: Katja  Leikert spendet an Kinder- und Jugendhospizdienst

Es ist mittlerweile eine lieb gewonnene Tradition: Auch in diesem Jahr verzichtet Dr. Katja Leikert auf den Versand von Weihnachtskarten. Stattdessen überreichte die Abgeordnete, die auch stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist, eine Spende über 500 Euro an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Hanau, der sich um lebensverkürzend und lebensbedrohlich erkrankte Kinder und deren Familien kümmert. Dieses Engagement reicht auch über den Tod der kleinen Patienten hinaus: Wenn gewünscht, sind die Helfer auch in diesem Fall weiterhin für die Familien da und unterstützen diese in der Trauerarbeit. „Statt Weihnachtskarten: Katja  Leikert spendet an Kinder- und Jugendhospizdienst“ weiterlesen