Dr. Katja Leikert holt Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion in ihren Wahlkreis

Volker Kauder kommt nach Bruchköbel! Wie die heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert (CDU) ankündigt, sei es gelungen, den Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für eine Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, den 23. August 2017, um 16 Uhr im Bürgerhaus Bruchköbel (Jahnstraße 3, 63486 Bruchköbel) zu gewinnen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem CDU-Stadtverband Bruchköbel statt.

Weiterlesen…

Dr. Katja Leikert holt Mitglied der Bundesregierung in den Wahlkreis

Am 21. August besucht die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, Annette Widmann-Mauz, MdB, (CDU), das St. Vinzenz-Krankenhaus in Hanau. Die Wahlkreisabgeordnete für Hanau und Region, Dr. Katja Leikert (CDU), die dem Ausschuss für Gesundheit angehört, hat den Besuch vermittelt. Die beiden Gesundheitspolitikerinnen suchen das Gespräch mit der Krankenhausleitung und informieren sich über den Neu- und Erweiterungsbau. Im Mittelpunkt des Gesprächs werden die Themen Krankenhausversorgung und aktuelle Entwicklungen in der medizinischen Versorgung stehen.

Die Vorstandsmitglieder der Diabetiker Selbsthilfegruppe Erlensee trafen sich am Dienstag, den 15.08. mit der Bundestagsabgeordneten und Mitglied im Gesundheitsausschuss Dr. Katja Leikert. Es entstand eine lebhafte Diskussion, die das Ziel hatte, mehr gegen und für Diabetes-Erkrankungen zu tun.

Weiterlesen…

Buchhandlung „Lesebär“ erhält begehrtes Gütesiegel

Als eine von nur acht hessischen Buchhandlungen erhält die Buchhandlung „Lesebär“ aus Großkrotzenburg den Deutschen Buchhandlungspreis 2017 und wird mit einem Gütesiegel prämiert. Aus diesem Anlass erhielt die Buchhandlung kürzlich politischen Besuch: die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region, Dr. Katja Leikert (CDU), ließ es sich nicht nehmen, den Inhabern, Alexandra und Thomas Mohler, persönlich zu ihrem Erfolg zu gratulieren und sich mit beiden über die Herausforderungen der Branche auszutauschen. Begleitet wurde Leikert vom örtlichen CDU-Vorsitzenden Friedhelm Engel und dem Fraktionsvorsitzenden Max Schad.

Weiterlesen…

Martin Wilhelmi (1.v.l.), Hans Wilhelmi (3.v.l.) und Dr. Katja Leikert (4.v.l.) mit den weiteren Teilnehmern des Rundgangs vor der Biogasanlage.

 

Dr. Katja Leikert informiert sich über Biogasanlage

Regenerative Energie aus Bruchköbel – die Bauer Wilhelmi Argar GmbH betreibt seit dem Jahr 2012 eine Biogasanlage. Kürzlich konnte die Familie Wilhelmi politischen Besuch auf ihrer Anlage begrüßen. Dr. Katja Leikert (CDU) nutzte die Gelegenheit, sich über die Wirkungsweise der Anlage zu informieren. Begleitet wurde die Bruchköbler Bundestagsabgeordnete vom örtlichen CDU-Vorsitzenden Reiner Keim und dem Fraktionsvorsitzenden Thomas Sliwka.

Weiterlesen…

V.l.n.r.: Harald Sattler, Heike Hengster und Dr. Katja Leikert.

 

Dr. Katja Leikert besucht Agentur für Arbeit in Hanau

Über die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt hat sich Dr. Katja Leikert (CDU) bei ihrem Besuch der Agentur für Arbeit in Hanau informiert. Die Arbeitslosenquote ist mit 4,6 Prozent im gesamten Main-Kinzig-Kreis auf einem erfreulich niedrigen Niveau. Wie die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region von Heike Hengster, Vorsitzende der Geschäftsführung, und Geschäftsführer Harald Sattler erfuhr, sei die derzeit niedrige Arbeitslosenquote ein Merkmal für den langanhaltend positiven Trend am Arbeitsmarkt.

Weiterlesen…

Dr. Katja Leikert erfreut über Förderbescheid

Gute Nachrichten gibt es für das Mehrgenerationenhaus „Fallbach“ in Hanau. Wie die Bundestagsabgeordnete für Hanau und Region, Dr. Katja Leikert (CDU), berichtet, ist das Antragsverfahren für das Bundesförderprogramm für Mehrgenerationenhäuser jetzt abgeschlossen und ausgewertet. Wie Leikert weiter ausführt, sei nun die offizielle Mitteilung aus dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend über die Förderbescheide ergangen.

Weiterlesen…

Wir nähern uns mit großen Schritten dem Wahltermin zur Bundestagswahl am 24. September 2017 und stehen daher bereits mitten im Wahlkampf. Ich freue mich auf die kommenden Wochen, denn sie bieten die Chance, in vielen persönlichen Begegnungen für politische Ziele zu werben. Es ist jetzt eine gute Gelegenheit, um eine vorläufige Bilanz der zu Ende gehenden Legislaturperiode zu ziehen. Weiterlesen…

Dr. Katja Leikert macht auf Wettbewerb aufmerksam

Bereits zum 17. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus. Die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert (CDU) ruft Initiativen und Projekte sowie interessierte Institutionen in Hanau und Region zur Teilnahme auf. Mit dem Wettbewerb unterstützt das von der Bundesregierung gegründete Bündnis zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung. Gewürdigt werden Einzelpersonen und Gruppen, die das Grundgesetz im Alltag auf kreative Weise mit Leben füllen.

Weiterlesen…

Diakonie in Rodenbach

31. Juli 2017

V.l.n.r.: Pascal Reddig (Gemeindevertreter Rodenbach), Dr. Katja Leikert, Christina Walther-Schreiber, Eberhard Wiegelmann (Mitglied Gemeindevorstand Rodenbach) und Regina Hüttig.

 

Dr. Katja Leikert informiert sich über aktuelle Situation der ambulanten Pflege

Ein Jubiläum feiert dieses Jahr die Diakoniestation in Rodenbach – seit 100 Jahren ist die Diakonie eine wichtige Stütze in der Gemeinde bei der Pflege von kranken und älteren Menschen. Die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert (CDU) nutzte kürzlich ihren Besuch, um sich über die Diakonie in Rodenbach zu informieren. Mit den Pflegedienstleiterinnen Christina Walther-Schreiber und Regina Hüttig sprach Leikert unter anderem über die Situation der ambulanten Pflege.

Weiterlesen…